En passant - Die Reihe Bd. 64

Gedichte
Von: Aebli, Kurt
Wolfbach, 2019. 96 S., engl. Broschur

ISBN: 9783906929330

18,00 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Titel erscheint voraussichtlich im September 2019. Vorbestellungen nehmen wir gerne entgegen.

En passant schlägt im Schach ein Bauer einen andern, der allzu schnell an ihm vorbeiziehen will. Anders in der Poesie: hier ist ein aufmerksam Vorbeigehender der Glücklichere, der da oder dort den Gewinn davonträgt. Das zeichnet die Gedichte von Kurt Aebli aus: dass wir in Zeitlupe versetzt werden und genauer zu sehen beginnen, wo scheinbar Unwesentliches, beinah nichts geschieht; dass jedoch in diesen Momenten die Differenz erfahrbar wird zwischen Alleinsein und Einsamkeit – die Sichtweise einer entblößten Existenz.


Selbstgespräch im Nebel

Du kannst nichts machen, das ist
dein Leben, im Fall eines andern
Verlaufs wärst du
ein Anderer,
einer, der anderes
bereut,
einer von denen,
die dir noch rätselhafter
vorkommen als du dir selbst.

Autor/in

Aebli, Kurt
Kurt Aebli, 1955 in Rüti (Kanton Zürich) geboren. Lebt und arbeitet heute auf der deutschen Seite des Bodensees und in Zürich. Er veröffentlicht seit über dreißig Jahren Lyrik und Prosa und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Basler Lyrikpreis 2008. Zuletzt erschien von ihm der Gedichtband Tropfen (2014) und als REIHE-Band 46 Königliche Fahrt (2017).



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die diesen Titel gekauft haben, haben auch folgende Titel gekauft: