Willkommen!

41. Solothurner Literaturtage
31.05. - 02.06.2019

mit dabei sind unsere Autoren
Ernst Halter, Lea Gottheil, Monika Schnyder, Sascha Garzetti und Beat Brechbühl

 

aktuelle Neuerscheinungen:

Alphabet der Schweiz
Erzählung in 26 Stationen
Von: Thomas Greber
WOLFBACH, 2018, 104 S., kartoniert

Als sein Grossvater sich nicht mehr meldet, macht der Erzähler sich auf den Weg: Durch das Land seiner Grosseltern, durch eine Heimat, die er neu entdeckt. Thomas Greber erzählt eine Reise mit Halt in 26 Orten, jeder in einem anderen Kanton: von Agra bis Zermatt.

» ZUM BUCH

 

Das Geheimnis von Montreux
Ein Kriminalroman zum Sonderfall Schweiz
Von: Thomas Brändle
WOLFBACH, komplett überarbeitete und erweiterte Neuauflage 2018
314 S., leinengebunden m. Schutzumschlag

«Bäcker schlauer als Bänker – Niemand konnte die Welt-Finanzkrise vorhersehen, behaupten Banker und Politiker. Der Zuger Bäcker, Kantonsrat und Autor Thomas Brändle straft sie Lügen.
Mit einem Krimi.» Peer Teuwsen, Die Zeit

» ZUM BUCH

 

 

Neu bei uns

Mehr neue Produkte