Aschen Licht - Die Reihe Bd. 26

Gedichte
Von: Halter, Ernst
Wolfbach, 2015, 112 S., engl. Broschur

ISBN: 9783905910650

18,00 €

Zeit und Geschichte; mitten drin das lyrische Ich als Prisma: Ernst Halter weiß um die Historie wie auch um die Beschaffenheit einer Fliege. Er kennt die Oberflächen und die Abgründe – auch der Liebe. So birgt jedes Gedicht eine Welt in sich.
 
Ist die Sonne unter
der Himmel in grünem Eis,
streichen die Krähen ab
in die Niederung.
Mir kommt die ältere Sprache zurück,
leicht wie Luft,
die nachts die Strahlenvögel trägt,
und ich wende mich inwärts
dem Bild der Beiden, die mich tragen,
diesseits und jenseits –
und dem unerschöpflichen
Schweigen zu.
 

Autor/in

Halter, Ernst

 

Ernst Halter, 
1938 geboren, lebt in Althäusern/Schweiz. Er studierte Germanistik und Kunstgeschichte, arbeitete als Herausgeber, Übersetzer und Verlagsberater. Seit über vierzig Jahren veröffentlicht er Gedichte, Erzählungen und Romane. Zu seinen wichtigsten Büchern zählen die beiden Bände „Die Stimme des Atmens“ (2003) und „Über Land“ (2007) sowie der Roman „Jahrhundertschnee“ (2009). Im Jahr 2000 wurde er mit dem Aargauer Literaturpreis ausgezeichnet. 



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die diesen Titel gekauft haben, haben auch folgende Titel gekauft: