Tehuacan - Die Stadt der Träume

Roman
Von: Bleeck, Andreas
Wolfbach, 2016. 160 S., 13 x 19 cm, kartoniert

ISBN: 9783905910889

14,00 €

Patrick O’Hara ist der Welt der Großstadt entflohen. Er gründet ein Projekt für alternative Lebensweisen weitab der Zivilisation. Die Bewohner sind glücklich über ihr abgeschiedenes Leben. Als der Polsprung eintritt, ist Tehuacan die einzige Stadt, in der elektronische Geräte funktionieren, weil sie auf freier Energie basieren. O’Hara will zwischen dem Anspruch esoterischer Weltverbesserung und ernüchternder Technokratie einen Weg der Erhaltung des Paradieses finden. Doch dazu muss er sich erst einmal klar darüber werden, was er selbst will. 
Dies ist der erste Band einer spirituellen Odyssee, die als Parabel auf den Zwiespalt des modernen Menschen in seiner gleichzeitigen Sehnsucht nach ursprünglichem Leben und pragmatischer Anwendung von moderner Technik verstanden werden kann.
 
Siehe auch Band 2: Die Überfahrt

Autor/in

Bleeck, Andreas

Andreas Bleeck, Jahrgang 1966, 2 Kinder, Seminare und Beratung in Darmstadt. Bücher: Astrologie ohne Dogma, Zeitvorstellungen und Identität - Die astrologischen Entwicklungsstufen des Menschen, (Astronova), Soziale Archetypen - Planetenmatrix entschlüsselt, Was ist Mythos? - Astrologie 2.0 und die Reihe der 'Astrologischen Soziologie' (vorraussichtlich 5 Bände, alle Synergia).



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die diesen Titel gekauft haben, haben auch folgende Titel gekauft: