Am Anschlag

Von: Seiler, Jean-Marc
Wolfbach, Hardcover, 64 Seiten, durchgehend farbige Abbildungen

ISBN: 9783905910070

22,00 €

Jean-Marc Seiler kondensiert ausführliche Denkarbeit auf wenige Worte. Er erreicht es mit der Fähigkeit, sich immer und überall von allem das Gegenteil vorstellen zu können. Und es gibt Fälle, in denen das Gegenteil das Bessere ist.

Damit die Industrie ihr Überangebot an Produkten verkaufen kann, erfindet sie täglich neue Bedürfnisse und macht sie zu vermeintlich unverzichtbaren Faktoren. Das herrschende Wirtschaftssystem braucht Weltweit eine möglichst kopflose Gesellschaft, die in der materiellen Geilheit und in der Spaßbefriedigung ihr Glück vermutet und sich einem Nach-uns-die-Sintflut-Denken hingibt.

AM ANSCHLAG ist eine Sammlung von Seilers Plakaten, mit denen er vor der Eigendynamik gewisser Mechanismen zu warnen versucht, sich gegen ein zerstörerisches System und seine ökonomische Lüge stellt und sich gegen Scheinheiligkeit und Machtmissbrauch zur Wehr setzt.

Die Sammlung von Plakaten gibt es auch als "Aufkleber Am Anschlag" .

«...Am Anschlag ist erschütternd auch. Und brillant. Die kritische Vernunft in Aktion.»
Jean Ziegler

Autor/in

Seiler, Jean-Marc

1942 geboren. Autor und Gestalter seiner gesellschaftskritischen und politischen Plakate, („Affichen“). Diverse Ausstellungen im In- und Ausland: „Siegen ist pervers“, 2001. „Alles will wachsen“, 2005. Teilnahme an den Innsbrucker Wochenendgesprächen 2010. Lebt und arbeitet als Grafiker, Fotograf, Autor und Verleger in Zürich.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die diesen Titel gekauft haben, haben auch folgende Titel gekauft: