Dossier CH-3011

The inverse smile Bd. 2
Von: Spycher, Andreas
Wolfbach, 2019, 120 Seiten mit Bildern, gebunden

ISBN: 9783906929194

17,90 €

Diesen Artikel liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Preis incl. MwSt.

Ein Museumsbeamter macht zufällig eine schwerwiegende Entdeckung: Drei Bilder sind verschwunden….
 
Kommissar Niedermeyer wird zur Ermittlung beauftragt. Es sollte eines seiner letzten Dossiers werden. Sein Alter sowie seine Krankheit hindern ihn in vielen Belangen. Die Suche nach Indizien führen ihn durch die Altstadt von Bern. Bald einmal findet er eine Spur nach Rumänien. Für die Lösung des Dossiers CH-3011 muss er jedoch ins Elsass.
 
- Kriminalroman
- Kunstraub
- Berner Altstadt, Schweiz, Frankreich, Rumänien
- Parkinson
 
Die detailliert und ehrlich wiedergegebenen Schilderungen des Protagonisten ermöglichen die Einsicht in die täglichen Erschwernisse eines Parkinson betroffenen. Spannand erzählt findet der Autor die Brücke vom technischen Detail zum intimen Gefühlslebend des Kommissars.

Autor/in

1958 geboren und aufgewachsen in Bern, Ausbildung zum eidg. Dipl. EL-Inst/Telematiker. 
Langjährige berufliche Tätigkeit als Projektleiter/Partner in einem angesehenen berner Ingenieursunternehmen. 
Spielte in diversen Rockbands Saxophon, viele Liveauftritte und Studioproduktionen. Beschäftigt sich mit Kunst, Grafit und Literatur. Diverse Kurzgeschichten, Kindergeschichten sowie Romane entstanden. 
Andreas Spycher hat eine Affinität zu analoger Musik. Restaurierte diverse Oldtimer-Motorräder. 
Seit 2007 parkinsonbetroffen. Verheiratet, 2 inzwischen erwachsene Kinder (19 und 23 Jahre). 
Er lebt im Breiterain Quartier in Bern.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die diesen Titel gekauft haben, haben auch folgende Titel gekauft: