Kroetzer - Die Reihe Bd. 30

Geschichte
Von: Gerber, Ulrich
Wolfbach, 2015, 72 S., engl. Broschur

ISBN: 9783905910698

18,00 €

Eigenwillig und gewiss auch misanthropisch veranlagt, manchmal euphorisch, dann wieder verkatert. Das ist Kroetzer. Das ist Ulrich Gerbers zutiefst menschliche Figur, bestimmt und voller Selbstzweifel zugleich.

 
Hochmut
Beim Betrachten seines Arbeitstisches wurde Kroetzer klar, hier kann nichts Gutes entstehen. Alles lag herum, nicht einmal die Unordnung hatte eine Gleichmäßigkeit, die einem sonst das Chaos erträglich machte. Nur der
Rasierspiegel stand aufrecht, um Kroetzer ungeschminkt sein Gesicht entgegenzuhalten. Das Portemonnaie lag offen da, als wolle er gleich bezahlen. Alte Papiere, die er längst hätte wegwerfen sollen, bedrängten die letzte leere Fläche des Tisches. Elend, elend: Wenn er sich einige Stunden menschlich benommen hat und die Ordnung wieder hergestellt ist, geht er schon hochmütig ins Bett.
 

Autor/in

Gerber, Ulrich

Ulrich Gerber, 1957 geboren, aufgewachsen in Burgdorf, wo er heute noch lebt. Lehre als Steinbildhauer, seit 1986 freischaffend. Seither verschiedene Gruppen- und Einzelausstellungen. Gerber wurde mit Werkbeiträgen der Stadt Burgdorf und des Kantons Bern mehrfach ausgezeichnet.



Es liegen noch keine Bewertungen vor.
Schreiben Sie die erste!

Kunden, die diesen Titel gekauft haben, haben auch folgende Titel gekauft: